5 Antworten auf „Kreuzfahrt 2013 – 8. Tag: Seetag – Besuch auf der Brücke“

  1. Es war sicher nicht unspannend auf der Brücke des Kapitäns mal zu sein. Interessant finde ich die Karte, offenbar sind dort die verschiedensten Wasserwege eingezeichnet, die Tiefen des Wassers und wahrscheinlich auch die Längen und Breitengrade. Gehörte es zum „Programm“ den Kapitän zu besuchen?

    LG, Anne

    1. @Anne: Ja, der Besuch auf der Brücke gehörte zum Programm. Der Kapitän selbst hielt sich dabei allerdings abseits. Das konnten wir aber verschmerzen – denn wir hatten ihm ja schon beim traditionellen Kapitänsempfang mit einem kurzen Small-Talk die Hand geschüttelt 😉

  2. Klasse, dass so ein Besuch auf der Brücke eingeplant ist.
    Durftet Ihr auch mal ins Steuer greifen?
    Wir haben mal eine Kreuzfahrt auf dem Schwarzen Meer gemacht, da durften die Kinder beim Seetag mal kurz das Steuer übernehmen, das war lustig, nicht nur für die Kinder 😉

Kommentare sind geschlossen.